Facebook

Aus Fehlern lernen! 

Interessante Fallbeispiele rund um den Beruf der MTRA. 

Schnittbilddiagnostik.

Fragen stellen und professionelle Hilfe bekommen. In dieser Gruppe kein Problem. Wir freuen uns auf jeden, der was lernen möchte und interessiert ist! 


Meine Kursauswahl

CT Punktlandung

In diesem interaktiven CT Seminar werden alltagstaugliche Lerninhalte vermittelt.

dazu zählen: 

- Umgang mit schwierigen Alltagssituationen (spezielle Lagerungen - wenn es nicht nach Norm geht) 

- wenn die Zeit drängt und die Bilder dennoch gut werden müssen (Protokolloptimierung, Parameter Anpassung)

- Kontrastmittelprotokolle sicher anwenden (Komplikationen sehen und vermeiden)

- Angewendeter Strahlenschutz (Dosisoptimierung ) 

- Rekonstruktionen (mit praktischen Übungen) 

- neue Untersuchungstechniken 



CT Intensivtraining

Interaktives Computertomographie Seminar. In diesem Seminar wird ihr Wissen aufgefrischt und erlerntes wird theoretisch und in praktischen Übungen vertieft. 

Inhalte: 

- Schnittbildanatomie (was sollte eine MTRA sehen können, wie geht sie vor?) 

- Umgang mit schwierigen Situationen (Polytrauma, Lungenembolie, Stroke Unit, Gefäßuntersuchungen, Kinder) 

- Strahlenschutz (Dosisoptimierung, Parameter dem Patienten anpassen) 

- Rekonstruktionen (MIP, MPR, VRT, MaxIP, MinIP - warum mache ich was?)

- Kontrastmittelanwendungen (Wann, Was, Wie viel - Flow, Menge - Tips und Tricks) 

 



MRT für Jedermann

Das Mysterium MRT verstehen. 

Gezaubert wird in Hogwarts! MRT ist ei weitem nicht so schwer wie alle sagen .. 

In diesem Seminar versuche ich Ihnen das MRT etwas anders zu erklären. 

Inhalte: 

- MRT Physik verständlich erklärt 

- Sequenzen - was sieht man auf ihnen und warum fährt man sie überhaupt 

- Was kann ich machen um meine Untersuchung schneller zu machen, was für Auswirkungen hat das auf meine Bilder? 

- Artefakte erkennen und beheben 

- spezielle Lagerungen (was geht eigentlich noch?) 

 



CT Spezialisierungskurs

Einmal im Jahr findet bei mir der Kurs zum CT Spezialisten statt. Diesen benötigt man auch im Rahmen des Studium zum Radiologietechnologen. 5 spannende Tage mit wissbegierigen, tollen MTRA´s ein Austausch von Erfahrungen, den ich jedes Jahr aufs neue genieße. 

Inhalte: 

- CT von A - Z 

- Technik, Anwendungen, Untersuchungen, Rekonstruktionen, Optimierung uvm.